INNOCENCE – ERSTE LIEBE - ZWEITE CHANCE

Pressestimmen / Awards

"Eine stille Hommage an die Liebe und die Zeit. Unbedingt sehenswert!" sechs+sechzig

"Dieser Film ist eine aufmunternde Ermahnung an alle, das Leben ganz und gar zu leben" hulda

„Das Drehbuch ging nach Hollywood, Paul Newman und Joanne Woodward zeigten Interesse daran, aber Cox entschied letztlich, den Film in Australien und Belgien zu drehen, mit sehr anerkannten aber weniger international bekannten Schauspielern. Das Ergebnis ist beeindruckend und bewegend.“
Maitland McDonagh, TV Guide
 

„Paul Cox macht keine Filme, sondern kleine Wunder.“
Rita Kempley, The Washington Post
 

“Mr. Cox fordert das Publikum nicht mit in Mode gekommenen schwierigen und experimentellen Filme heraus, sondern mit Geschichten, die im tiefsten Kern das berühren, was es heißt, menschlich zu sein.“
Molly Haskell, NY Times
 

„Paul Cox’s nüchtern erzählender aber unwiderstehlich inniger Blick auf eine sich wieder entfachende Liebesaffäre zwischen zwei bürgerlichen 60-somethings ist eine der erfrischendsten Anti-Hollywood-Romanzen in diesem Jahr.“
GP, The Toronto Star
 

“Dies ist ein Film über die geistige und körperliche Liebe eines 70-jährigen Paares. In einer Kultur, die so ausschließlich die Perfektion der Jugend glorifiziert, ist ein Film über das sexuelle Wiedererwachen von Senioren gleichbedeutend mit Ketzerei. Dieser Film, den niemals jemand in der großen Filmindustrie realisiert hätte, weil angeblich niemand einen Film über alte Leute sehen will, wurde zum großen Überraschungserfolg in Cannes. INNOCENCE ist kein Film über alte Menschen. Es ist die Liebesgeschichte zweier Menschen, die ein Publikum jeden Alters berühren wird.“
John Griffin, The Gazette
 

“Glauben Sie mir, Sie sehen und erleben in den betagten Gesichtern von Claire und Andreas mehr Ausstrahlung und Sinnlichkeit als ein Dutzend Brad Pitts und Gwyneth Paltrows jemals bieten können.“
Kathleen Murphy, Reel.com
 

 

AUSWAHL DER AUSZEICHNUNGEN UND PREISE FÜR INNOCENCE

Independent Film Awards, Australia
Best Feature Film, Independent Filmmaker of the Year, Best Actress, Best Editing, Best Sound Design

2000 Montreal World Film Festival, Canada
People’s Choice Award
Grand Prix of the Americas Award

Taormina Film Festival 2000, Italy
Fipresci Critic’s Award

25th Toronto International Film Festival, Canada
Special Citation, People’s Choice Award

Rencontres Internationales du Cinéma des Antipodes de St. Tropez 2000, France
Grand Jury Prize

13eme Rencontres Cinematographiques de Cannes, France
Audience Award