Elsa und Fred

Regie

Marcos Carnevale - Regisseur
Marcos Carnevale begann seiner Laufbahn 1983 in der Werbung. 1991 gründete er seine eigene Produktionsfirma Millecento Cinema. Seither hat er mehr als 300 Werbespots gedreht, die mehrere internationale Preise gewonnen haben. Zu den TV-Serien, für die er das Drehbuch schrieb, gehören "Ilusiones", "22 el loco", "099 Central" (ausgezeichnet mit acht "Martín Fierro" Preisen), "Soy Gitano" und "Padre Coraje". Für "La Profecía" arbeitete er 2004 als künstlerischer Leiter.
Marcos Carnevale war bei seinem ersten Spielfilm "Noche de Ronda" (1996) für das Drehbuch, Regie und Produktion verantwortlich. Anschließend konzentrierte er sich auf das Verfassen von Drehbüchern, u.a. für "Esa maldita costilla", "Papá es un ídolo" und den Animationsfilm "Los Pitín al rescate" bevor er seinen zweiten Spielfilm "Almejas y Mejillones" (2000) drehte. 2003 wurde das Drehbuch für "El día que me amen" fertig und Marcos Carnevale begann mit der Regie seines dritten Spielfilms ELSA & FRED.