ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER

Awards

Caméra d'Or
2001 Cannes, "Un Certain Regard"

Guardian Award for First Directors
2001 Edinburgh International Film Festival

Toronto-City Award for Best Canadian Feature Film
2001 Toronto International Film Festival

Grand Prix of the Flemish Community for Best Film
2001 Ghent 8th Flanders International Film Festival

Special Jury Prize and the Prix du Public
Festival International du nouveau Cinema et des nouveaux Medias de Montreal 2001

CTV Best of Fest Award
Next Fest 2001 - Digital Motion Picture Festival

Best Film
2001 ImagineNATIVE International Media Art Festival

ATANARJUAT - THE FAST RUNNER wurde in der offiziellen Auswahl des Filmprogramms der documenta 11 (08.06.-15.09.2002) in Kassel präsentiert.


Pressestimmen

“Ein Meisterwerk vom ersten bis zum letzten Bild!“
SWR2 Journal

„So dramatisch wie eine griechische Tragödie, so spannend, dass man den Atem anhält. Große Gefühle, grandiose Bilder … ein Meisterwerk!“
ZDF Aspekte

„Sensationelle Bilder … Kunuk zeigt die Inuit-Kultur in betörender Schönheit!“
Focus online

„Bei den Eskimos gibt es kein Kino, doch für den Rest der Welt gibt es jetzt einen großen Eskimo-Film!“
Der Spiegel

„Eine drei Stunden währende magische Erscheinung“
epd Film

„Ein wunderbarer Schnee-Film!“
taz

"ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER ist ein Meisterwerk ... ein außergewöhnlicher Film voller visueller Schönheit und narrativer Dynamik ..." A.O. Scott, The New York Times

"Atemberaubend! Mysteriös, derb, emotional intensiv und reichlich versehen mit virtuosem Kehlkopf-Gesang, dieser Film wird mit jeder Minute fesselnder (...) Sensationell schön! Dieser Film könnte ein Vorbote der Wiedergeburt des Kinos sein!" J. Hoberman, The Village Voice

"ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER ist Leidenschaft ... ein erstaunlicher epischer Film." Roger Ebert, Chicago Sun-Times

"Two thumbs up!" Roger Ebert & Richard Roeper

"ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER hat die Klarheit eines Traumes. Es gibt keinen Film, den man mit ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER vergleichen kann!" Richard Corliss, Time Magazine

"Durch die Verquickung von mythischem Ursprung mit den Anfängen eines Mediums regt Zacharias Kunuk die Möglichkeit einer cineastischen Wiedergeburt an." Amy Taubin, Film Comment

"ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER verkörpert eine Art ursprünglicher Geschichtenerzählung, von der George Lucas nur träumen kann. (...) Die Darsteller, gehüllt in Pelze und Häute, ihre Gesichter geschmückt mit wunderschönen Tatoos, ihre Darstellung voller Leidenschaft, sie sind so authentisch, so wahrhaft nordisch, das man vor Ehrfurcht keine passenden Worte findet." Desson Howe, The Washington Post

"Ein atemberaubendes, vollkommenes Meisterwerk. Ein leidenschaftlicher, bemerkenswerter Film." Lisa Schwarzbaum, Entertainment Weekly

"ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER hat die gleiche kosmische Strahlkraft, den gleichen Sinn für das Universelle wie Shakespeare und Homers Illias." Peter Ritter, Minneapolis City Pages

"Man muss es gesehen haben, um es glauben zu können. Ein eloquenter und lebendiger Umgang mit Themen, die so alt sind wie die Menschheit." Chris Vognar, Dallas Morning News

"Der erste wirklich große mystische Film, der diesen Sommer im Kino zu sehen ist. Bemerkenswert! (...) Wie das mit der Rasierklinge aufgeschnittene Auge in Buñuels DER ANDALUSISCHE HUND oder das abgetrennte Ohr im grünen Gras in David Lynchs BLUE VELVET, so rührt diese atemberaubende, geheimnisvolle und zutiefst zwingende Sicht auf Mensch und Landschaft an unzähligen ursprünglichen Ängsten." Paul Malcolm, L.A. Weekly

"Ein großer cineastischer Durchbruch. In bester Weise glaubt man, man sehe NANOOK OF THE NORTH von einem Abkömmling von Kurosawa." Michael Wilmington, Chicago Tribune

"Ein verdammt schöner, ein wahrhaft besonderer und zutiefst beeindruckender Film." Rick Groen, The Globe